Koppeln von Rhapsode Learner™ mit Canvas unter Verwendung der LTI-Integration

Bevor Sie mit dem Kopplungsprozess beginnen, müssen Sie ein veröffentlichtes Lernpaket in Rhapsode Curator™ generieren (oder über ein veröffentlichtes Lernpaket verfügen, Beispiel unten).

 

Wenn die Datei geöffnet ist, sieht sie so aus:

Gehen Sie zum Artikel Wie erstelle ich ein veröffentlichtes Lernpaket? um mehr zu erfahren.

 

Sobald Sie Ihr veröffentlichtes Lernpaket haben, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Loggen Sie sich in Canvas ein:

  2. Starten Sie einen neuen Kurs oder öffnen Sie einen aktuellen Kurs.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Kurs veröffentlicht ist: (Klicken Sie auf „Veröffentlichen“ und wählen Sie im nächsten Dialogfeld aus, wie Ihre Kurs-Homepage aussehen soll. Klicken Sie dann auf „Auswählen und veröffentlichen“, um diesen Schritt abzuschließen).


    Hinweis: Dieser Schritt wird oft versäumt, bitte stellen Sie sicher, dass der Kurs für ein erfolgreiches Pairing veröffentlicht wird.

  4. Fügen Sie das externe Tool hinzu: Wählen Sie Einstellungen, dann die Registerkarte „Apps“ und klicken Sie auf App-Konfigurationen anzeigen.


  5. Geben Sie die Informationen aus Ihrem veröffentlichten Lernpaket ein: Klicken Sie auf die Schaltfläche +App. Wählen Sie manuelle Eingabe aus, um die Informationen aus Ihrem veröffentlichten Lernerpaket zu kopieren und einzufügen: Consumer Key, Launch-URL und Shared Secret.


  6. Datenschutz festlegen: Sie können anonym oder öffentlich die Datenschutzeinstellungen auswählen. Sie sollten den Datenschutz öffentlich machen, wenn Sie die Analysen und Daten in Rhapsode Educator™ vollständig nutzen möchten

    Hinweis: Wenn Sie Öffentlich auswählen, werden keine sensiblen Schülerdaten offengelegt. Dadurch können nur die Namen und E-Mail-Adressen der Schüler in Ihr gesichertes Rhapsode Educator™-Konto einfließen, wo Sie die Leistung der Schüler analysieren können, indem Sie die Berichte in Ihrem Rhapsode Educator™-Dashboard überprüfen.

    Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern, aber damit die Schülerinformationen in Rhapsode Educator™ einfließen können, müsste sich der Schüler bei Canvas anmelden und auf eine Aufgabe klicken, nachdem die Einstellungen aktualisiert wurden . (Hier ist ein Vergleich der Lernerdaten als „anonym“ vs. „öffentlich“.)

  7. Bestätigen Sie, dass alle Informationen aus dem veröffentlichten Lernpaket hinzugefügt wurden und dass Sie die Datenschutzeinstellungen ausgewählt haben, und klicken Sie auf „Submit“.

  8. Erstellen Sie Ihre Rhapsode Learner™-Aufgabe: Gehen Sie zum Aufgaben-Dashboard und klicken Sie auf das „+“-Symbol. Wählen Sie im Dialogfeld „Add Assignments to Assignments“ die Option „External Tool“ als Typ aus; Geben Sie den Aufgabennamen ein, wählen Sie das Fälligkeitsdatum aus und weisen Sie Punkte zu.

  9. Klicken Sie für weitere Einstellungen auf More Options. Hinweis: Es hat sich bewährt sicherzustellen, dass die Rhapsode Learner™-Aufgaben insgesamt mindestens 10 % der Gesamtnote ausmachen. Basierend auf Forschungsergebnissen zu adaptiver Technologie und Lernleistung, wenn eine adaptive Technologie mindestens 10 % der Gesamtnote ausmacht, hat sich die individuelle Schülerleistung um durchschnittlich 11 % verbessert.*

  10. Submission Type: Wählen Sie External tool, klicken Sie Find und wählen Sie dann die Aufgabe aus, die Sie gerade dem externen Tool hinzugefügt haben. Klicken Sie auf Select, um diesen Schritt abzuschließen. Sobald alles abgeschlossen ist. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Rhapsode Learner™-Aufgabe zu Canvas hinzuzufügen.

  11. Publish Assignment: Veröffentlichen Sie die Aufgabe, um sicherzustellen, dass sie für Ihre Schüler sichtbar ist: Klicken Sie im linken Menü auf Assignment, gehen Sie zum Aufgaben-Dashboard, suchen Sie die Aufgabe, klicken Sie rechts auf den grauen Kreis und klicken Sie auf Veröffentlichen.

  12. Schülererfahrung: Um zu sehen, was Ihre Schüler sehen werden, aktivieren Sie die Schüleransicht und navigieren Sie durch die Aufgabe.

    Hinweis: Die Noten der Schüler für ihre Rhapsode Learner™-Aufgaben fließen direkt in das Canvas-Notenbuch ein. Wenn die Noten der Schüler nicht in das Notenbuch eingetragen werden, während sie ihre Rhapsode Learner™-Aufgaben bearbeiten, stellen Sie sicher, dass die Einstellungen in Ihrem veröffentlichten Lernerpaket korrekt sind, da es eine Option gibt, ob die Noten konsistent übernommen werden oder nicht, bis die Aufgabe abgeschlossen ist .

     

    Die Noten im Canvas-Notenbuch enthalten nur die Prozentsätze der Fertigstellung für die Rhapsode Learner™-Aufgaben, um tiefer in die Analyse einzutauchen (am häufigsten verfehlte Lernziele, gefährdete Schüler usw.). Greifen Sie auf die Klasse in Ihrem Rhapsode Educator™-Konto zu ( Verweisen Sie auf den Hilfeabschnitt: Hochschulbildung: Überblick über Berichte und Analysen: Rhapsode Educator™, beginnend mit dem Artikel: Area9 Rhapsode EDUCATOR™ – Überblick)

     Area9 Rhapsode EDUCATOR™ Overview)

 

* Hochschulstudenten erzielen deutlich verbesserte Lernergebnisse durch die adaptive Technologie von Area9